SCHEMA Blog

Corporate Blog der SCHEMA GmbH

Jessica Forster

Die Würfel sind gefallen: Die Workshops für die SCHEMA Conference stehen fest!

Hinterlasse einen Kommentar

Die Organisation einer Großveranstaltung wie der SCHEMA Conference ist wie ein großes Puzzle. Während der Organisationsphase setzt das Marketing der SCHEMA die einzelnen Teile zusammen, damit es für Sie eine gelungene und runde Veranstaltung wird.

Wir haben uns in den letzten Wochen mit der Veranstaltungsbroschüre, dem Catering, der Bestuhlung, der Beschilderung, der Einteilung der Räumlichkeiten, den Referenten und Vorträgen, den Partner und der Abendveranstaltung auseinandergesetzt und die einzelnen Puzzleteile zusammengefügt.

Deshalb waren wir sehr froh darüber, dass Sie uns eine wichtige Entscheidung abgenommen haben: Welcher Workshop soll eigentlich gehalten werden? Denn das Workshop-Ranking wurde auch in diesem Jahr von Ihnen per Voting bestimmt.

Heute steuern Sie also ein Puzzleteil für unsere SCHEMA Conference am 9. und 10. Juni 2015 bei. Vielen Dank dafür!

Die Ergebnisse des Workshop-Rankings sehen so aus:
Die meisten Stimmen hat der Workshop: „Eine andere Art von Variablen – projektspezifisch und änderbar“ bekommen, dicht gefolgt von dem Thema: „Redaktion ferngesteuert – Automatisierung mit SCHEMA ST4“.

„Daten importieren in ST4“ kam auf den dritten Platz der Beliebtheitsskala und die „Tabellen“ sind ebenfalls dabei.

Die Workshops „Zusammengesetzte Elemente“, „Was Sie schon immer über Metadaten wissen wollten, aber nicht zu fragen wagten“ und „Do not translate?“ konnten sich ebenso bei Ihnen durchsetzen wie die „Qualitätssicherung mit Bordmitteln“, der „SCHEMA Reader“ und die „Einstellungen. Was? Wie?“. Eine knappe Entscheidung war es bei den „Die Verschachtelungsebenen in ST4“, die es ins Workshop-Programm geschafft haben.

Bei dem letzten freien Platz gab es dann noch einen knappen Wechsel: Der „Translator Client“ musste dem Workshop mit dem Thema:„Mehr als Kopfzeilen und Schriftgrößen; Best Practice und Neuerungen im PLD“ weichen.

Eine Übersicht über die Raumplanung und Zeiteinteilung der Workshops bei der SCHEMA Conference finden Sie hier.

So fügt sich ein Puzzleteil zum anderen. Wir sind auf einem guten Weg, die SCHEMA Conference auch 2015 für Sie zu einem runden Event zu machen und stehen in den Startlöchern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s