SCHEMA Blog

Corporate Blog der SCHEMA GmbH

ST4 Online Media Designer: Online-Layout ganz einfach

Hinterlasse einen Kommentar

Sie kennen das: Die Agentur hat den Prototypen geliefert und jetzt muss die Gestaltung „nur“ noch ins CMS. Oder: Ihr Kunde will seine Produkt-Datenblätter „genau“ im Design seiner Homepage – aber in HTML5. Und Sie wissen: Da wartet eine Menge Arbeit auf Sie. Doch damit ist jetzt Schluss.

Denn mit der neuen Komponente Online Media Designer (OMD) von SCHEMA ST4 erstellen Sie ohne aufwändige Programmierung Layouts für HTML5-Webanwendungen und eine Vielzahl von anderen, direkt erzeugbaren Zielformaten wie MS Help Viewer 2.0 und ePUB. Auch frei definierbares XML und natürlich SCHEMA Help können Sie auf einer grafischen Oberfläche erstellen. Der Online Media Designer arbeitet zwar framework-neutral, aber für das beliebte Bootstrap-Framework wird bereits eine Vorlage mitgeliefert.

screenshot-omd

Aller Anfang ist leicht
Mit dem OMD können Sie bestehende HTML-Layouts einfach nach SCHEMA ST4 importieren. Ausgehend von einer Beispielseite oder einfach indem Sie die passende URL eingeben wird das Layout importiert und Sie können den unterschiedlichen Content-Elementen dann frei die entsprechende Gestaltung zuweisen.

Nicht nur der Import von Layouts wird durch den Online Media Designer einfacher. Der Online Media Designer fügt sich nahtlos in SCHEMA ST4 ein. Kunden, die bereits mit dem Page Layout Designer für die Print-Ausgabe arbeiten, werden das Arbeitskonzept und die Oberflächenelemente sofort wiedererkennen. OMD lässt sich in allen gängigen ST4-Workflows einsetzen, z. B. bei Ableitungen und Wiederverwendung, bei der Arbeit mit Formaten und Vorlagen, bei der Synchronisierung und den In-Place-Änderungen. Er arbeitet eng mit der in ST4 integrierten Entwicklungsumgebung zusammen.

Die Live-Vorschau ist dabei
Ein besonderes Highlight ist die Live-Vorschau. Dort sehen Sie nicht nur, wie sich eine Änderung in der Produktion des Online-Mediums auswirkt. Sie können sich dort auch schon vor der Produktion den Code anzeigen lassen, der später in der Produktion erzeugt wird.

Der OMD auf der tekom Jahrestagung 2015
Möchten Sie gerne mehr wissen zur neuen ST4-Komponente Online Media Designer? Dann besuchen Sie uns auf der tekom Jahrestagung in Halle 2, Stand C07.
Dort bieten wir Ihnen natürlich auch in diesem Jahr wieder ein informatives SCHEMA Blue Box Programm direkt auf unserem Messestand an – allerdings nur für unsere Bestandskunden.
Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils in der Zeit von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr halte ich dort einen Vortrag zum OMD: „Online Media Designer – HTML5-Layout mit ST4“. Ich würde mich freuen, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s