SCHEMA Blog

Corporate Blog der SCHEMA GmbH


Hinterlasse einen Kommentar

Der neue CDS: stärker integriert, leichter administriert, bereit für die Information 4.0

In den letzten Posts haben wir viel über unser Redaktionssystem ST4 geschrieben. Und was sich für Sie als User an neuen Möglichkeiten ergibt mit der Version 2017.

Heute möchte ich mit Ihnen einen Blick auf den SCHEMA Content Delivery Server (kurz CDS) werfen, unsere Lösung zur zielgruppengenauen und sicheren Verteilung von Informationen. Was erwartet Sie in der nächsten Version? Welche Neuerungen können wir Ihnen in Stuttgart auf der tekom-Tagung zeigen, wenn Sie unseren Stand besuchen?

Getan hat sich sehr viel. Und die Highlights möchte ich Ihnen hier schon einmal kurz vorstellen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

SCHEMA Reader: Ihr eigenes Design in vier Schritten

Mit Buchstaben kann man Sektkorken schlecht knallen lassen. Aber heute gibt es tatsächlich etwas zu feiern: Der SCHEMA Reader geht nach der Pilotphase offiziell an den Start.

Quasi als Einstand hatten wir vor zwei Wochen hier im Blog eine kostenlose SCHEMA Reader-Anpassung ausgelobt. Mit PHILIPS Healthcare haben wir einen unserer Kunden für dieses Beispielprojekt gewinnen können. Stationäre Hilfe spielt für PHILIPS in der Anwender-Instruktion eine ganz zentrale Rolle.

Wie sieht der SCHEMA Reader in einer firmeneigenen Aufmachung aus? Das ist Thema meines Posts heute. Aber Sie sollen nicht nur ein paar Screenshots eines frisch angepassten Layouts zu sehen bekommen. Ich möchte Ihnen kurz zeigen, was ich für diese Design-Anpassung alles getan habe. Und wie Sie sehen werden: So viel ist das gar nicht.
Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Aufruf: Suchen Praxisbeispiel, bieten kostenlose SCHEMA Reader-Anpassung

Noch 14 Tage bis zum Launch des SCHEMA Readers am 17. März 2015!

Viele haben die kostenlose Version des SCHEMA Readers in den letzten Wochen von unserer Website heruntergeladen. Für das große Interesse bedanken wir uns und haben uns zum SCHEMA Reader-Launch für Sie eine Besonderheit überlegt:

Wir suchen unter unseren Lesern eine Firma, die eine kostenlose SCHEMA Reader-Anpassung, d.h. für ihr Corporate Design, Branding und ausgewählte Inhalte, umgesetzt haben möchte. Dieses Praxisbeispiel der SCHEMA Reader-Anpassung wird anschließend auf unserem SCHEMA Blog veröffentlicht. Weiterlesen


6 Kommentare

Online-Hilfe: Neustart mit dem SCHEMA Reader

Als Nachfolger der hoffnungslos veralteten CHM-Hilfe haben wir ihn im März erstmals vorgestellt. Damals eigentlich nur als Entwicklungsidee. Nach der tekom-Jahrestagung können Sie ihn kostenlos auf schema.de herunterladen: Den SCHEMA Reader.

Der SCHEMA Reader bietet Ihnen die Möglichkeit, das Konzept stationäre Online-Hilfe reif zu machen für das 21. Jahrhundert. Dies ist möglich dank moderner Technologien und Bedienkonzepte.

Wenn auch Sie einen leistungsstarken Nachfolger für die Online-Hilfe suchen: In diesem Post habe ich die wichtigsten Eckpunkte zu dieser Publikationsplattform für Sie zusammengestellt. Und sollten Sie nach Stuttgart kommen auf die tekom-Jahrestagung: Schauen Sie doch bei uns am SCHEMA-Stand vorbei. In der Blue Box zeige ich im Vortrag „SCHEMA Reader oder wenn HTML Help nicht ausreicht – ein Projektbeispiel“, was in einem konkreten Projekt an tollen Ideen realisiert worden ist. Wenn Sie dabei sein wollen: Di 14 Uhr, Mi 11:30 Uhr oder Do 11:30 Uhr.
Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Auch die Anwender profitieren: Wie ST4 2014 Ihnen die tägliche Arbeit erleichtert

Ohne Zweifel: ST4 ist gemessen am Funktionsumfang über die Jahre immer mächtiger geworden. Es ist viel enthalten, auf das wir aus Entwicklungssicht wirklich stolz sind. Aber wir haben uns vorgenommen, bei aller technischen Innovation die Anwender nicht aus dem Blick zu verlieren. Diejenigen, die täglich mit ST4 arbeiten und darauf angewiesen sind, dass sie ihre Arbeit schnell und intuitiv erledigen können. Aber auch diejenigen, die sich das enorme Leistungsspektrum nach und nach selbstständig erschließen wollen.

Usability in diesem Sinne heißt für uns nicht nur, die Bedienoberfläche jeder ST4- Version aufgeräumt zu halten. Wir sehen auch die Herausforderung, ganz neue Bedien- und Zugriffskonzepte zu entwickeln. Um die Komplexität zu reduzieren, aber auch um den unterschiedlichen User-Typen gerecht zu werden. Ein Repräsentant dafür ist der neue Slim Client Reviewer, der mit seinem minimalistischen Bedienkonzept den Bedürfnissen von Gelegenheitsanwendern gerecht wird.
Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Doku to go – HTML5 in ST4 2014

Bildschirmgrafik_1

Kennen Sie das? Sie warten gerade wieder einmal auf den nächsten Termin und wollen die Zeit nutzen, um schnell noch etwas zu surfen. Doch die Inhalte der aufgerufenen Seiten ragen über den Bildschirmrand hinaus und zwingen zum Zoomen oder Verschieben der Inhalte, um diese überhaupt erkennen zu können.
Dies liegt daran, dass viele Webseiten noch nicht mit einer speziellen Version für mobile Geräte versehen sind. Die Antwort der IT-Branche darauf hieß vor 2 Jahren HTML5. Eine Weiterentwicklung von – Sie ahnen es – HTML4, jedoch erweitert um semantisches Tagging und die Möglichkeit der Verwendung eigener Attribute. Dies ermöglicht z. B. die Anpassung von Websites auf unterschiedliche Displaygrößen – responsive Design lautet hier das Zauberwort – und verhindert die Probleme bei der Darstellung auf Tablet und Smartphone. Auch im technischen Umfeld und in der Industrie gewinnt diese Problematik durch die zunehmende Verwendung von Tablets oder Smartphones im professionellen Umfeld immer mehr an Bedeutung. In der neuen ST4-Version 2014 wurde deshalb auch eine HTML5-Unterstützung integriert.
Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Neues in SCHEMA ST4 2014

Das Jahr ist vergangen wie im Flug, schon steht die nächste tekom Herbsttagung vor der Tür und mit ihr eine neue Version von SCHEMA ST4. Die Neuerungen in SCHEMA ST4 2014 lassen sich in nur sieben Wörtern zusammenfassen: „Mobile Inhalte, mobiles Arbeiten und viele Verbesserungen“…

SCHEMA ST4 2014 - Splashscreen

Weiterlesen