SCHEMA Blog

Corporate Blog der SCHEMA GmbH

Philipp Eng


Hinterlasse einen Kommentar

Gruppenknoten für Querverweise in Varianten einsetzen

In unserem letzten Post haben wir uns einen Überblick zum Thema Modularisierung verschafft – also wie man beispielsweise mit Content für Produktvarianten umgeht. Heute sehen wir uns einen Aspekt beim Erstellen von modularem Content an: Wie gehe ich in ST4 mit Verlinkungen auf Varianten um? Dafür gibt es in ST4 die sogenannten Gruppenknoten. Weiterlesen

Philipp Eng


Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Modularisierung? Die wichtigsten Grundlagen für Ihren Content

In einem Component Content Management System (CCMS) wie SCHEMA ST4 managen Sie Ihre Inhalte in Form von sogenannten Modulen, Bausteinen oder Knoten. Das heißt unter anderem, dass Sie einen einzelnen Absatz eines Kapitels nur einmal verfassen und an mehreren unterschiedlichen Stellen wiederverwenden können. Eine Änderung am Originalabsatz wird in den Wiederverwendungen automatisch mitgezogen. Neben dieser Variante der Modularisierung gibt es noch weitere, die Sie je nach Situation und Rahmenbedingungen Ihres Contents in ST4 nutzen können. Weiterlesen

Philipp Eng


Hinterlasse einen Kommentar

Eine Preview auf unsere SCHEMA Conference 2018

Die Entwicklung der Technischen Dokumentation – weg von der analogen Aufbereitung über die digitale Erhebung bis hin zur intelligenten Bereitstellung von Informationen – bildet auch in diesem Jahr die thematische Klammer um eine Veranstaltung, die sich inzwischen zu einem festen Format für Akteure und Entscheider in der TechDok-Branche entwickelt hat: die SCHEMA Conference in Nürnberg. In diesem Jahr heißen wir unsere Kunden, Technische Redakteure, Experten ebenso wie Impulsgeber & Vordenker am 19. und 20. Juni im Nürnberger Convention Center (NCC Mitte) willkommen. Weiterlesen

Maximilian Herrmann, Trainer bei SCHEMA


Hinterlasse einen Kommentar

Mit Workplaces effektiver arbeiten

Arbeiten Sie in ST4 in einem Team an einem Projekt? Oder arbeiten Sie allein an einem Projekt und haben wiederholt verschiedene Aufgaben zu erledigen? Mal arbeiten Sie nur am Text, mal an den Grafiken und eine Woche später geht es nur noch um Importe und Exporte für das Übersetzungsmanagement. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Intelligente Informationen mit Machine Learning und dem SCHEMA Content Delivery Server

Intelligente Informationen sind derzeit das große Thema bei vielen Firmen, die ihren Kunden oder Mitarbeitern Inhalte effizient und situativ bereitstellen möchten, z.B. mit einem Content-Delivery-Portal wie dem SCHEMA Content Delivery Server.

Dem entgegen steht jedoch oft ein hoher manueller Aufwand für die Anreicherung der Inhalte mit Metadaten. In diesem Beitrag sollen Möglichkeiten gezeigt werden, wie mit Hilfe von Machine Learning und Web Hooks eine nahtlose Automatisierung und Integration dieses Prozesses realisiert werden kann. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Automatisierte Unterstützung bei der Qualitätssicherung durch Schematron

Bei der Qualitätssicherung von Technischer Dokumentation wird oft nach dem Vier-Augen-Prinzip gearbeitet. Doch es gibt kleine Unsauberkeiten oder Fehler, die sich auch nach gründlicher Kontrolle immer wieder in den Text schleichen. Praktisch wäre es, gewisse formale Regeln, wie zum Beispiel die Groß-/Kleinschreibung in Überschriften, automatisiert zu prüfen. Weiterlesen

Philipp Eng


Hinterlasse einen Kommentar

Workflow, intelligente Informationen und Roboter – Die tekom Jahrestagung 2017 war ein voller Erfolg

Vom 24. – 26. Oktober 2017 hat das ICS Stuttgart wieder die Tore für die gesamte TD-Branche geöffnet und natürlich waren wir auch wieder dabei

Mit 4.300 Teilnehmern und über 250 Vorträgen, Workshops, Tutorials und Tool-Präsentationen ist die tekom-Jahrestagung nach wie vor ganz deutlich das Ereignis der Branche und mit intelligenten Informationen sowie dem neu entwickelten Standard iiRDS für interaktive Content Delivery ging es in diesem Jahr um die Zukunft der Informationsaufbereitung, -verteilung und des Informationsaustauschs. Spannende Themen, die für die Technische Redaktion zwangsläufig immer mehr zur Pflichtübung werden. Weiterlesen