5 Vorteile von modularem Content

Wer mit einem CMS arbeitet und vielleicht sogar mit SCHEMA ST4, dem ist modularer Content bekannt. Inhalte bestehen in diesen Systemen aus einzelnen Bausteinen oder Modulen, die zusammengesetzt das Gesamtdokument ergeben. Ein einzelnes Modul kann aber auch für sich alleine stehen und als einzelne HTML-Seite am Bedienpult einer Anlage oder auf einem Tablet angezeigt werden.... Weiterlesen →

Wer braucht schon Metadaten?

Das Thema Metadaten erfreut sich in der technischen Dokumentation großer Beliebtheit und wird regelmäßig in Vorträgen, Artikeln oder Blogeinträgen wie diesem hier behandelt. Das Interesse der Branche an Metadaten ist also nicht von der Hand zu weisen, aber warum eigentlich? Buzzwords wie „intelligenter Content“, „Industrie 4.0“, „Content Delivery“, „PI-Class“, „iiRDS“ oder „künstliche Intelligenz“ machen die... Weiterlesen →

Content Delivery noch einfacher!

Für Content Delivery mit SCHEMA benötigt man nur ein paar Dinge: SCHEMA ST4, SCHEMA CDS, modulare Inhalte und Metadaten. Ehrlich gesagt ist SCHEMA ST4 eigentlich nicht zwangsläufig nötig, aber darauf wollen wir uns heute nicht konzentrieren. Mit SCHEMA ST4 erstellen Sie schon seit langem modulare Inhalte und machen sie durch Taxonomien und Metadaten intelligent. Eine... Weiterlesen →

Was ist Modularisierung? Die wichtigsten Grundlagen für Ihren Content

In einem Component Content Management System (CCMS) wie SCHEMA ST4 managen Sie Ihre Inhalte in Form von sogenannten Modulen, Bausteinen oder Knoten. Das heißt unter anderem, dass Sie einen einzelnen Absatz eines Kapitels nur einmal verfassen und an mehreren unterschiedlichen Stellen wiederverwenden können. Eine Änderung am Originalabsatz wird in den Wiederverwendungen automatisch mitgezogen. Neben dieser... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: