Mit Workflows richtig Geld sparen

Redaktionelle Arbeit ist spannend! Inhalte optimieren und strukturieren, deren Verwaltung modellieren, das Layout weiterentwickeln: Solche Aufgaben sind abwechslungsreich und erfüllen den Tag. Es gibt aber auch wiederkehrende Tätigkeiten, die mit vielen gleichbleibenden Handlungsschritten zusammenhängen: Überprüfen, ob Knoteninhalte geändert wurden. Nicht mehr benötigte Kommentare entfernen. Alle Knoten eines Projekts nachträglich mit Taxonomie-Werten versehen. Wenn solche und vergleichbare Aufgaben wieder einmal vor der... Weiterlesen →

ÖBB realisiert Gamification-Lösung mit SCHEMA ST4 – Mit dem Quiz zum Zug gekommen

Herr Schauer, möchten Sie uns zum Einstieg kurz Ihre Aufgaben bei der ÖBB schildern? Gerne. Ich bin schon seit 1988 bei der Österreichischen Bundesbahnen Personenverkehr AG beschäftigt. 2004 bin ich dann nach Innsbruck in die Zentrale gewechselt. Dort kümmere ich mich um das Wissensmanagement. Und vor allem bin ich der Chefredakteur unseres Verkaufsinformationssystems VIS. Das... Weiterlesen →

Drei Redakteure managen 4.000 Dokumente für 100.000 Produktvarianten mit SCHEMA ST4

Von den insgesamt 22 Technischen Redakteuren bei SEW-EURODRIVE liefern pro Jahr drei Redakteurinnen und Redakteure 4.000 kundenspezifische Anleitungen für eine bestimmte Produktreihe aus. Das sind im Durchschnitt 11 Anleitungen pro Tag. Zu einem Produktportfolio, das über 100.000 Varianten beinhaltet. Kann das funktionieren? Anne Kuhsen von SEW-EURODRIVE hat auf der SCHEMA Conference gezeigt: Ja – das... Weiterlesen →

Bosch schmeißt den Turbo an – mit SCHEMA ST4 als XML-Redaktionssystem für Motorsport-Komponenten

Das war schon ein echter Hingucker auf der SCHEMA Conference. Noch vor dem Eingang des Nürnberger Messezentrums begrüßte ein knalloranger Audi Tourenwagen die Besucher. Und das nicht ohne Grund: Bosch Motorsport liefert zahlreiche Komponenten für dieses Rennfahrzeug. Und dokumentiert diese seit nunmehr elf Jahren mit unserem XML-Redaktionssystem SCHEMA ST4. Extreme Anforderungen für hohe Geschwindigkeiten auf... Weiterlesen →

Die SCHEMA Conference 2019 kann kommen

SCHEMA hautnah erleben – Dafür steht unsere SCHEMA Conference bereits seit ihren Anfängen. Und sie ist die einzige Veranstaltung der TechDok-Branche, auf der das umfassend möglich ist. Wir können es auch dieses Jahr gar nicht erwarten, Sie zu treffen, uns mit Ihnen auszutauschen, zu essen, zu feiern und uns mit Ihnen über unsere Produkte auszutauschen.... Weiterlesen →

Automatische Konsistenz zwischen Dokumentation und Entwicklung? – BIOTRONIK zeigt, wie es geht

Wenn Sie Software-Dokumentationen erstellen, kennen Sie das bestimmt: Eine ganz besondere Herausforderung für Redakteure ist der Abgleich von Oberflächenbezeichnungen zwischen Software und der Technischen Dokumentation. Denn ändert sich die Bezeichnung eines Oberflächenelements in der Software, muss das in der Dokumentation nachgezogen werden. Gleiches gilt für einstellbare Werte auf der Softwareoberfläche, auch sie werden oft noch... Weiterlesen →

Intelligente Screenshots mit dem Callout-Designer von SCHEMA ST4

In den letzten Jahren hat die digitale Kommunikation mit und zwischen Produkten stetig zugenommen. So auch bei den Produkten der Firma Bürkert Fluid Control Systems, ein weltweit führender Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase. In den 70 Jahren seines Bestehens hat das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Ingelfingen eine große Vielfalt an... Weiterlesen →

BSH und ST4: Eine neue Partnerschaft bringt Interaktivität in die Anleitung

Die BSH Hausgeräte GmbH ist Europas größter Hausgerätehersteller mit Marken wie Bosch und Siemens und Produkten für alle Bereiche des täglichen Lebens. Und weil sie auf SCHEMA ST4 vertraut, ist die BSH mit 150 Technischen Redakteuren an verschiedenen Standorten und etwa 100.000 „lebenden“ Publikationen in bis zu 50 Sprachen auch einer der größten SCHEMA-Kunden. Vernetzte... Weiterlesen →

Der Projektkonfigurator im Einsatz bei SKOV: Von Michelangelos David zum 3D-Drucker

Über Variantenmanagement schreiben wir in diesem Blog zwar regelmäßig – aber Varianten im Projektbaum haben wir bisher noch gar nicht betrachtet. Unser XML-Redaktionssystem ST4 hat dafür aber ein ganz besonderes Tool: den Projektkonfigurator. Dieser erstellt quasi wie ein 3D-Drucker auf Knopfdruck ein ST4-Projekt basierend auf den Informationen, die man ihm liefert.  Wer ihn verwendet, will... Weiterlesen →

Auf ungewöhnlichen Wegen zu hoher Qualität– mit ST4 bei Positive Technologies ganz normal

Die Informationen, die ein Unternehmen verteilt, befinden sich nie in einem luftleeren Raum. Stattdessen sind die Inhalte von vielen internen und externen Prozessen betroffen, und damit auch ganz besonders die Inhalte für Anwenderdokumentationen. Wenn zum Beispiel Entwickler die Funktionalität einer Software anpassen, ändert sich auch die Oberfläche. Beides muss auch in der Dokumentation zum Produkt... Weiterlesen →

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: