SCHEMA Blog

Corporate Blog der SCHEMA GmbH

Philipp Eng


Hinterlasse einen Kommentar

Das war die SCHEMA Conference 2018

Der aktuelle Stand der Entwicklung von ST4 und CDS, Augmented Reality zum Ausprobieren, zahlreiche Workshops und Vorträge. Das NCC Mitte war mal wieder prall gefüllt mit Technischen Redakteuren, Kunden, Interessenten SCHEMA-Kollegen, Partnern und geballtem Wissen. Wenn das für Sie nach unserer SCHEMA Conference 2018 klingt, liegen Sie ganz richtig. Weiterlesen

Philipp Eng


Hinterlasse einen Kommentar

Workshops, Wissen und Austausch kompakt auf der SCHEMA Conference vom 19.–20. Juni 2018 im NCC Mitte, Nürnberg

Die Themen sind vielfältig, die Anwendungsszenarien ebenso: Technische Redaktionen und Dokumentation befinden sich in einem spannenden Veränderungs- und Wachstumsprozess. Als einer der weltweit führenden Anbieter von Component-Content-Management-System-Lösungen sind wir direkt am Puls dieser Entwicklung. Auf unserer diesjährigen SCHEMA Conference am 19. und 20. Juni 2018 in der Nürnberger Messe möchten wir Ihnen nicht nur Antworten auf bestehende Herausforderungen geben. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Die tekom ruft – und alle kommen!

Das war sie wieder, die Jahresveranstaltung der Tech-Dok-Branche in Stuttgart. Vom 8. – 10. November 2016 haben wir im ICS Stuttgart viele Geschäftspartner, Kunden, alte und neue Bekannte getroffen, uns in den weitläufigen Messehallen wie immer die Füße wund gelaufen und uns über einen regen Austausch mit vielen interessierten und versierten Fachleuten auf unserem Stand gefreut. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Übersetzung im Griff – dank CMS

Als exportorientierter Hersteller kennen Sie das Problem: Je erfolgreicher das Unternehmen, desto stärker steigen die Übersetzungskosten. Denn sowohl aus Haftungserwägungen als auch zur Kundenbindung können Sie nicht auf eine Übersetzung in die Landessprachen verzichten.

Der Übersetzungsaufwand steigt exponentiell mit jeder Sprache: Projektmanagement, Zeit- und Qualitätsaufwand explodieren. Gibt es keinen Ausweg aus dieser „Todesspirale“? Wir wollen uns einmal zwei Lösungsansätze näher ansehen. Weiterlesen